Klub-Kamp: hier geht’s zur Sache

Klub-Kamp: hier geht’s zur Sache

 

 

Das Klub-Kamp

Hier kommt was raus, weil’s zur Sache geht

 

 

 

Vier Mal im Jahr treffen sich die Komplizinnen und Kommplizen an wirklich kreativen Orten und machen Nägel mit Köpfen.

 

Und so sieht das aus:

 

  • Ein Klub-Kamp ist wie ein kleines Festival: Arbeit + gute Laune + passende Leute (rund 10) + Essen & Trinken + Unterhaltung als Rahmenprogramm
  • Wie bei Barcamps gibt es keine feste Agenda, das übergreifende Thema ist immer: Neudenken & Neumachen in Unternehmen.
  • Es geht uns immer um konkrete Aufgaben und Vorhaben, die wir gemeinsam auf die nächste Stufe heben.
  • Unser Ziel: Am Ende eines Klub-Kamps gibt es konkrete Ergebnisse, die sich sofort anwenden lassen – samt verbindlichen Vereinbarungen.
  • Das Konzept: Wir machen die Werke der anderen besser, so wie die Musiker bei „Sing meinen Song“.
  • Wer gerne einen Abschnitt moderieren / führen will, tut das einfach. Das ist eine klasse Chance für diejenigen, die sich darin üben wollen.
  • Du kannst auch zum Unterhaltungsprogramm beitragen, wenn du willst.
  • Unser Wissen geben wir weiter, denn: jeder ist ein Spezialist für etwas.
  • Natürlich gilt auch bei den Klub-Kamps unsere Formel (People + Planet + Profit) x Herz
  • Wenn’s passt kombinieren wir Klub-Kamps und Klub-Touren.

 

Preis:

 

Als Klubmitglied zahlst du nichts extra (Ausnahme: deine eigenen Reisekosten) und wirst bei der Platzvergabe bevorzugt.

Einzelbuchungen (bitte melde dich rechtzeitig an, weil die Plätze begrenzt sind):

Basispreis: 490 Euro* inklusive Verpflegung nachhaltigem Transport vom/zum zentralen Treffpunkt

Preis mit Verpflegung und ohne Transport: 450 Euro*

 

Zu den Terminen geht’s hier.

 

Tipp: Wenn du noch nicht im Klub der Kommplizen dabei bist, informiere dich hier, ob sich das für dich lohnt.

 

*Alle Preise zzgl. MwSt.