"Wir glauben, dass alles, was als "normal" gilt, die Welt kein bisschen besser macht."

Und finden, Arbeiten soll sich wie Leben anfühlen. Wir machen also Unternehmen zu Lieblingsplätzen für alle.

Montage lieben

Wie geht das?

 

Montage lieben & arbeiten? Für viele ein Widerspruch. Wie es klappen kann, erzählt Gaby Feile in diesem unterhaltsamen Film in 4:44 Minuten.

 

 

 

 

Für Neudenker & Neumacher

Bist du wie wir?

 

Neudenker und Neumacher (w/m) passen in Unternehmen oft nicht ins Schema, weil sie schneller, weiter und größer denken als die meisten. Sie haben Ideen, die sie gerne realisieren wollen – das aber oft nicht alleine hinkriegen.

Doch ohne ihre Ideen wird es in Zukunft nicht gehen.

 

Schließ dich uns an!

 

 

 

Mehr-Button

 

 

„Unkommpliziert“ dabei sein!

Mach den Anfang!

 

Vielleicht gehörst du zu den Menschen, die sich eine bessere Arbeitswelt wünschen und gerne dazu beitragen wollen.

 

Wenn du „unkommpliziert“ dabei sein willst, ist die Kommplizen-Box wie für dich gemacht!

 

Willst du eine?

 

 

 

Mehr-Button

 

 

Multi Media Bar

Zurück Weiter
Einfach machen beim Wortwechsel in violett

Einfach machen beim Wortwechsel in violett: Dass es so oft ganz leicht geht und zu viel Planen eher hinderlich ist, das erzählten die Wortwechslerinnen dieses Mal im Kitchen2Soul.

Humor macht den Unterschied beim Wortwechsel in violett

Der Wortwechsel in violett macht Laune. Und das hilft beim Weltverbessern. Wer lacht, ist nämlich entspannter, motivierter und mit dem Herzen dabei.

Wortwechsel in violett: von Herzen und mit Mut etwas tun

Wieder einmal hat der Wortwechsel in violett Menschen bewegt: etwas zu tun, Risiken einzugehen und seinem Herzen zu folgen.

Friede – Freude – Wortwechsel in violett

Friede – Freude – Wortwechsel in violett. Beim sechsten Treffen von Weltverbesserern in München war die Stimmung im Impact Hub sprudelnd und wirkungsvoll.

Weltverbessern und Bier passen zusammen. Zum Wohl!

Weltverbessern und Bier – das passt zusammen. Wie der Wortwechsel in violett in der Giesinger Brauerei bewies mit Geschichten aus dem Leben. Zum Wohl!

Aloha! Weltverbessern wie in Hawaii

So geht Weltverbessern wie in Hawaii: Zum vierten Mal fand der Wortwechsel in violett statt – und setzte wieder neue Impulse.

Der geilste Job am Bodensee

Der geilste Job am Bodensee ist für Irina ganz klar ihr eigener. Bei VAUDE darf sie sich austoben. Ein Traum für die Neudenkerin & Neumacherin.

Wortwechsel im ehemaligen Porno-Shop

Runde 3 vom Wortwechsel: im ehemaligen Porno-Shop. Auch in kleinen Räumen kann man die Welt verbessern. Diese Geschichten sagen wie.

Echte Wertschätzung passiert nicht auf Facebook

Echte Wertschätzung hat nichts mit der Anzahl von Likes zu tun. Sie kommt von Herzen – und das ist gar nicht schwer. Eine Geschichte mit einer schönen Moral.

Weltverbesserer treffen sich vegan

Runde 2 von Wortwechsel in violett: Krieg im Kühlschrank, ein Jahrhundertspiel, Männer und Frauen und Führung als Service.