"Damit es mehr Unternehmen gibt, in denen Menschen mit ihren Talenten, Stärken und persönlichen Ansprüchen ein passendes Arbeitsumfeld finden!"

Überraschendes, Außergewöhnliches und Wirksames von und mit Ihrer Kommplizin Gaby Feile.

Schaufenster

Mal umschauen?

Für alle, die wissen wollen, wie die Arbeitswelt besser wird und welche Unternehmen schon ganz weit vorne sind.

 

Mehr-Button

 

 

Klub

Mitmischen?

Bald hier: der Klub für alle, die mehr wollen als kluge Ratschläge – und selbst wissen, wie es geht.

 

Mehr-Button

Schneiderei

Maß nehmen?

Wer nichts von der Stange will, bucht hier Gaby Feile als Kommplizin für ganz individuelle Lösungen.

 

Mehr-Button

Multi Media Bar

Zurück
Die neue Kommboutique

Wie Gaby Feile in Zukunft in ihrer Kommboutique arbeiten will und warum – dieses Geheimnis wird hier gelüftet.

Ergebnisse der Umfrage der Kommboutique 2015

70 Teilnehmer, spannende Antworten, Inspiration und Gänsehaut – das kam raus bei der Umfrage der Kommboutique. Und vieles folgt. Was, das erfahren Leser der Komm-Post natürlich zuerst.

Ab sofort: nur noch gute Nachrichten

Nur gute Nachrichten sind es wert, geteilt zu werden, sagt Gaby Feile. Machen Sie mit und teilen Sie die Botschaft und nur noch gute Nachrichten. Werde wir gemeinsam die Welt verändern? Das werden wir wissen, wenn wir es versucht haben. Mitmachen!

From now on: good news only

Only good news are worth sharing! Can we change the world by sharing good news only? Let’s find out by trying it. Join us!

„Normal“ – warum uns das nicht weiterbringt

Ich glaube, dass alles was als „normal“ gilt, die Welt kein bisschen besser macht, sagt Gaby Feile aus voller Überzeugung.

Die einzigartige Gisela Kaiser

Gisela Kaiser löst Probleme pragmatisch und energiesparend und ist so humorvoll wie Karl Valentin. Und ein Markenzeichen hat sie auch. Markant und einzigartig, was will man mehr?

Mitmachen: Zukunfts-Umfrage der Kommboutique

10 Fragen – 10 Minuten – und die Zukunft der Arbeit, von Ihnen und von der Kommboutique beeinflussen. Die Umfrage der Kommboutique.

Die einzigartige Carola Seifert

Zum „Superweib“ fehlt Carola Seifert nur noch der Bestseller. Das lässt sich doch machen, wenn das Buch schon geschrieben ist! Mehr zu Carola Seifert und zum Buch „Der 47. Puzzlestein“ gibt’s hier im einzigartigen Interview.

Warum ich keine Texte mehr für andere schreiben

Gaby Feile schreibt keine Texte mehr für andere. Warum, das erzählt sie hier ziemlich ehrlich. „Ich bin kein „Geisterschreiber“ mehr.“

Die einzigartige Heike Lorenz

Heike Lorenz hat viele Ideen, ist mutig und ein Glückskind. Was sie sonst noch einzigartig macht und wie sie sich ihr Leben als 90-Jährige vorstellt, erzählt sie hier.